Wer wir sind

Berchtold Büxel ist nach dem Studienabschluss im Jahre 1980 an der TU Berlin und mehrjähriger Tätigkeit als Projektleiter in einem großen Architekturbüro seit 1987 als freischaffender Architekt tätig.

  • seit 1983 Mitglied der hessischen Architektenkammer
  • 1988 Gründung der Partnerschaft Büxel & Gierhardt, Dipl. Ing. Architekten
  • seit 1992 Büxel, Gierhardt, Pfaff, Dipl. Ing. Architekten und Bauleiter
  • 1998 Auflösung der Partnerschaft, seitdem Einzelbüro
  • seit 2002 Mitglied im BDB (Bund deutscher Baumeister)
  • seit 2004 Nachweisberechtigter für Brandschutz
  • seit 2012 Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
  • seit 2014 Energieberater für Baudenkmale
  • seit 2015 Energieexperte für KfW-Förderanträge

Was wir tun

Arbeitsschwerpunkte sind individuelle Ein- und Mehrfamilienhäuser, kommunale und gewerbliche Bauvorhaben sowie der gesamte Sanierungsbereich, insbesondere die Umnutzung denkmalgeschützter Gebäude.

Dabei bearbeitet das Büro kostenbewusst und mit moderner Bürotechnik alle Leistungsphasen aus Entwurf, Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung. Besonderes Interesse gilt seit einigen Jahren dem energiesparenden und ökologischen Bauen sowie fortschrittlicher Holzbautechnik.

Einen besonderen Arbeitsschwerpunkt stellt in den letzten Jahren der Umbau und die Umnutzung denkmalgeschützter Bausubstanz dar. Hier arbeitet das Büro in Zusammenarbeit mit Investoren, Denkmalbehörden und Fachplanern abgestimmte Sanierungskonzepte aus, um eine hochwertige technische und architektonische Lösung zu erreichen.

Gleichzeitig wird durch qualifizierteAusschreibung und strikte Kostenkontrolle der gesetzte Kostenrahmen in der Regel eingehalten.

Selbstverständlich übernehmen wir für die von uns betreuten Projekte die örtliche Bauleitung, so daß eine qualitativ und architektonisch hochwertige Ausführung gewährleistet ist. Dabei greifen wir auf einen seit Jahren bewährten Handwerkerstamm zurück, überwiegend aus der nahen Region.